Nein. Mit einem Fallschirm springt man aus einem Flugzeug, mit dem Gleitschirm startet man vom Berg. Fallschirme sind für eine schockartige Öffnung konzipiert, wie sie beim Freifall auftritt. Ein Fallschirm lässt mehr Luft durch das Tuch und sinkt dadurch schneller als ein Gleitschirm. Das Tuch eines Gleitschirmes ist luftundurchlässiger. Diese Schirme sind auf Leistung optimiert und ermöglichen ein sehr gutes Gleiten durch die Luft (moderne Schirme machen 9-10 Meter Vorwärtsfahrt und sinken dabei nur 1 Meter nach unten).